Mitglieder des Stadtrates St. Goar

Der Stadtrat setzt sich aus 20 gewählten Ratsmitgliedern und dem stimmberechtigen ehrenamtlichen Stadtbürgermeister zusammen.

Die Sitzverteilung im Rat ergibt sich aus dem Ergebnis der Kommunalwahl am 25.05.2014. Die Ratsmitglieder sind für eine Amtszeit von fünf Jahren gewählt.

Der aktuelle Stadtrat setzt sich wie folgt zusammen:

CDU-Fraktion
Ursula Krick, Kerstin Arend-Langenbach, Dieter Langenbach, Sara Isabelle Renzler, Michael Hubrath, Thomas Rolinger, Martin Philipps, Joachim Gorgus, Wendelin Hoffmann, Guido Bleith, Jürgen Hein

SPD-Fraktion
Peter Schneider, Bernd Heckmann, Peter Ockenfels, Gerd Spriestersbach, Hans Werner Stein, Marlies Abele, Nicole Adam, Harald Jacobi, Wolfgang Klein

Stadtratsmitglieder der konstituierenden Sitzung im Juli 2014

Stadtratsmitglieder der konstituierenden Sitzung im Juli 2014

Ortsbeirat St. Goar-Kernstadt

CDU-Fraktion
Friedjo Goedert, Frank Adam, Martin Philipps, Nicole Opfer, Heidi Falkenmayer, Jürgen Hein

SPD-Fraktion
Jürgen Helbach, Heiko D´Avis, Wolf-Rüdiger Vettin

Ortsbeirat Biebernheim

CDU-Fraktion
Monika Hoffmann, Gerhard Rolinger, Wendelin Hoffmann

SPD-Fraktion
Mirko Pabst, Harald Jacobi, Carsten Eberhard, Udo Dietrich, Horst Dausner; Andrea Kirchmair

Ortsbeirat Werlau

CDU-Fraktion
Manuela Mudersbach, André Postel, Antje Thieme, Holger Lenz, Guido Bleith,

SPD-Fraktion
Gerd Spriestersbach, Hans-Werner Stein, Tina Kolle, Andre Stein

Ausschüsse des Stadtrates

Nach § 4 der Hauptsatzung hat der Stadtrat folgende Ausschüsse gebildet:

a) Haupt- und Finanzausschuss
b) Bau- und Planungsausschuss
c) Ausschuss für Fremdenverkehr und Kultur
d) Ausschuss Umwelt, Landwirtschaft, Weinbau und Forsten
e) Schulträgerausschuss
f) Rechnungsprüfungsausschuss.

Die Ausschüsse a) – d) haben 9 Mitglieder und für jedes Mitglied einen Stellvertreter.

Die Mitglieder und Stellvertreter der Ausschüsse a) bis d) können aus der Mitte des Stadtrates und aus sonstigen Bürgern gewählt werden. Mindestens die Hälfte der Mitglieder und Stellvertreter müssen Stadtratsmitglieder sein.

Der Rechnungsprüfungsausschuss hat 3 Mitglieder und für jedes Mitglied einen Stellvertreter. Die Mitglieder und Stellvertreter des Rechnungsprüfungsausschusses werden aus der Mitte des Stadtrates gewählt.

Der Schulträgerausschuss hat 9 Mitglieder. 2 Mitglieder sind der Schulleiter bzw. die Schulleiterin und der oder die Schulelternbeiratsvorsitzende, im Verhinderungsfall die jeweilige Stellvertreterin oder der jeweilige Stellvertreter. Von den weiteren 7 Ausschussmitgliedern müssen mindestens 5 dem Stadtrat angehören. Diese haben jeweils einen Stellvertreter.