Essen auf Rädern

Wir alle wünschen uns unbeschwert in unseren eigenen Wänden alt zu werden.

Körperliche Einschränkungen führen jedoch häufig dazu, dass wir Hilfe im Alltag benötigen, um beispielsweise durch ein schmackhaftes Mittagessen unsere Lebensqualität zu erhalten.

Am 1. September 1988 gründeten fünf engagierte Pioniere auf eigene Kappe, mit eigenem Auto und geliehenem Geschirr den fahrbaren Mittagstisch „Essen auf Rädern“ in St. Goar. Auch heute – nach 30 Jahren – versorgt der fahrbare Mittagstisch ehrenamtlich werktäglich in unserer Stadt zahlreiche Menschen, die auf diese Hilfe angewiesen sind.

Die wohlschmeckenden Mittagessen werden von der Küche der Loreleykliniken zubereitet und durch die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer stets pünktlich zur Mittagszeit geliefert – zwei Gerichte stehen immer zur Auswahl.

Die Kontaktaufnahme erfolgt durch die Betroffenen selbst.

Ihre Ansprechpartner sind:

Karin Adam – Tel. 06741/7185

Lilo Rolinger – Tel. 06741/7918