St. Goarer Rheinfels-Schüler inspizierten den städtischen Bauhof

Die Zweitklässler der St. Goarer Rheinfels-Schule hatten mit ihrer Lehrerin Anne Acker den Unterricht in den städtischen Bauhof verlegt. Dort erlebten sie eine hoch interessante Schulstunde, denn Thomas Heckhoff, stellvertretender Bauhofleiter, erklärte den vielfältigen Auftrag der städtischen Mitarbeiter. Er zeigte den ABC-Schützen wie eine Straßenlaterne zum Leuchten gebracht und der Radlader bedient wird. Er erklärte die unterschiedlichen Handwerkszeuge und Gerätschaften, die beispielsweise beim Schmieden, Schweißen oder Mähen zum Einsatz kommen. „Cool“, lautete die knappe Antwort eines Schülers auf die Frage, wie der Aufenthalt im Bauhof gewesen sei.