Erlebnisreicher Ausflug in die Eifel

©Stadt St. Goar

©Stadt St. Goar

Die Stadt St. Goar hat es sich zur schönen Angewohnheit gemacht, alljährlich ihre Senioren zu einem Ausflug in die nähere Umgebung einzuladen. Ziel am Dienstag war die Reise mit dem Vulkan Express von Brohl nach Engeln. Die Reise mit der Brohltalbahn war mehr als eine reine Bahnfahrt. Sie war pure Alltags-Entschleunigung, ein echtes Technik und Naturerlebnis.

Die Fahrt machte die Vulkanregion Laacher See mit ihrer einzigartigen vulkanisch geprägten Landschaft hautnah erlebbar und vermittelte ein Gefühl dafür, welche Anstrengung es die Lokomotiven kostet, rund 400 Höhenmeter zwischen Rhein und Eifel zu überwinden. 

Am Nachmittag stand die Besichtigung der Benediktinerabtei Maria Laach auf dem Programm. Hier genossen die Ausflügler den schönen Blick auf den Laacher See und das sonnige Wetter.

90 Einwohner unserer Stadt  fuhren mit. Zwei Busse waren dafür gechartert worden. Und auch St. Goars Stadtbürgermeister Horst Vogt war mit von der Partie.

"Die Senioren waren wirklich begeistert", fasst Vogt seine Eindrücke zusammen. Er spricht von einer "netten Kameradschaft", vielen interessanten Informationen, aber auch von genügend Zeit für den gegenseitigen Austausch. Kurzum: "Es war ein rundum gelungener Tag."