Erfolgreicher Bücherflohmarkt in St. Goar

„Viel Buch für wenig Geld“ hieß es wieder in der Fußgängerzone der St. Goarer Innenstadt.

Das Team der Werlauer Bücherei führte am vergangenen Samstag mit großem Erfolg einen Bücherflohmarkt durch. Eine vielfältige Auswahl an Büchern für jedes Alter und aus jedem Genre wurde zum kleinen Preis angeboten und wechselten den Besitzer. Die Besucher konnten in den Bücherkisten mit ca. 1000 Romanen, Bildbänden, Reiseliteratur, Kinderbüchern, Klassikern und Unterhaltungsliteratur nach Belieben stöbern. Viele Käufer rundeten den Kaufpreis großzügig auf.

Zum ersten Mal stand eine Reihe wertvoller, antiquarischer Literatur zum Verkauf, die hauptsächlich den Mittelrhein mit seinen Städten und Burgen in früheren Zeiten thematisieren. Diese Bücher aus der Auflösung einer privaten Sammlung stellten einen großen Teil des Gesamterlöses dar.

Alle Einnahmen dienen dem Erwerb neuer Medien für die Werlauer Bücherei.

Die Verantwortlichen der städtischen Bibliothek möchten sich bei allen Spendern, Besuchern und Käufern herzlich bedanken.

Ein ganz besonderer Dank richtet sich an den Spender der antiquarischen Bücher und an die Helfer, die die Durchführung des Flohmarktes erst ermöglichten.