Künftig hohe Förderungen für Biebernheim und die Burg Rheinfels

Der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz überreichte auf der Burg Rheinfels den Bescheid für die Aufnahme in das Förderprogramm „Stadtumbau“ für den Bereich „Ortsteil Biebernheim mit Burg Rheinfels“ ab dem Jahr 2018 an Stadtbürgermeister Horst Vogt. Die Gesamtmaßnahme ist auf 12 Jahre befristet und muss in 15 Jahren abgeschlossen sein. Der Fördersatz für die förderfähigen Kosten beträgt vorerst 85 %. Für das Jahr 2018, so der Minister, seien 1,5 Mio. Euro reserviert.

Unser Bild zeigt v.l.n.r: Peter Schneider (Ortsvorsteher von Biebernheim), Thomas Bungert (Bürgermeister der VG St. Goar-Oberwesel), Horst Vogt (Stadtbürgermeister St. Goar), Gerd Ripp (Schlosshotel Burg Rheinfels) und Innenminister Roger Lewentz. (Foto: Stadt St. Goar)