Bücherflohmarkt zugunsten der Werlauer Bücherei

©Bücherei Werlau

©Bücherei Werlau

Am Samstag, dem 18. Mai 2019 findet ab 10:00 Uhr ein großer Bücherflohmarkt in der Fußgängerzone in St. Goar statt, der gemeinsam von der Stadt St. Goar als Träger und den Heimatfreunden Werlau als Betreiber veranstaltet wird.

Der gesamte Erlös dient dem Neuerwerb neuer Medien für die Leihbücherei Werlau.

Ca. 2000 Bücher aus allen Sparten der Literatur laden zum Stöbern ein und sind zum kleinen Preis zu erwerben.

Die Besucher können unter gut erhaltenen Romanen, Krimis, Thrillern, Kinder- und Jugendbüchern bekannter Autoren auswählen. Dabei handelt es sich um aktuelle, oft neuwertige Literatur, aber auch um Bestseller der letzten Jahre, die gespendet wurden und im Bestand der Leihbücherei schon vorhanden sind.

Ehemals hochpreisige Sachbücher und Bildbände, die für den Sammler und interessierten Leser von hohem Wert sein werden, befinden sich im Angebot, aber auch Gesellschafts- spiele, DVDs, PC- und Playstationspiele.

Ausnahmslos alle angebotenen Bücher usw. wurden der Werlauer Bücherei gespendet

und dürfen zugunsten neuer Medien verkauft werden.

Erstmals können eine Reihe wertvoller, antiquarischer Bücher zum Verkauf bereitgestellt werden, die aus der Auflösung einer privaten Sammlung stammen. Dabei handelt es sich um antiquarische Literatur rund um den Rhein, insbesondere den Mittelrhein mit seinen Städten und Burgen. Diese Bücher werden nicht als Flohmarktbücher unter Wert abgegeben.

 

Bitte unterstützen Sie die Bücherei, indem Sie unseren Bücherflohmarkt besuchen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Heimatfreunde Werlau e. V.: www.heimatfreunde-werlau.de oder der Stadt St. Goar: www.st-goar.de. Anfragen und Reservierung vorhandener Bücher sind unter leihbuecherei-werlau@t-online.de oder Tel.: 06741-2165 möglich.