Stadtrat entscheidet über Vergabe des Stadtmarketingkonzeptes für St. Goar

Im November 2018 nahmen Mitgliedern aller Fraktionen des Stadtrates St. Goar, die Mitarbeiterinnen der Tourist-Information und dem Verein zur Förderung Wirtschaft St. Goar e.V. (Gewerbeverein St. Goar) an einem  Coaching der Rheinland-Pfalz-Tourismus GmbH zur Frage der Finanzierung des Tourismus teil. Daraus entstand der gemeinsame Impuls, die Weiterentwicklung der Stadt als Tourismus-, Wohn- und Arbeitsstandort durch ein umfassendes und gemeinsam erarbeitetes Stadt- und Tourismusmarketingkonzept anzustoßen. Ziele dieses Konzeptes sind eine Leitlinie für die zukünftige Stadtentwicklung zu definieren und einen konkreten Maßnahmenplan zur Umsetzung aufzustellen.

Der Stadtrat St. Goar hat in seiner Sitzung im März 2019  diesem Projekt bereits seine Zustimmung gegeben. Für die Umsetzung des partizipativen Prozesses wurde eine externe Begleitung ausgeschrieben und 3 Vergleichsangebote angefordert. Über diese Angebote wird der Stadtrat in seiner nächsten Sitzung am 21. Mai 2019 entscheiden.

Es wurde eine AG Zukunft St. Goar gegründet, die aus je einem Mitglied der Fraktionen, der Leitung der Tourist-Information und dem Gewerbeverein besteht. Die AG trifft sich regelmäßig und erarbeitet aktuell die Bestandsanalyse, die Basis für den weiteren Prozess.

Die später folgenden Workshops sollen unter möglichst breiter Beteiligung aller wichtigen Akteure aus Politik, Tourismus, dem Gewerbe und der Bevölkerung stattfinden.

Der Stadtrat St. Goar hat in seiner Sitzung im März 2019  diesem Projekt bereits seine Zustimmung gegeben. Für die Umsetzung des partizipativen Prozesses wurde eine externe Begleitung ausgeschrieben und 3 Vergleichsangebote angefordert. Über diese Angebote wird der Stadtrat in seiner nächsten Sitzung am 21. Mai 2019 entscheiden.